Verschiedene Quellen für Fördergelder

Fördermittel können Sie bei vielen verschiedenen Stellen erhalten – bei der KfW, beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), bei den Bundesländern sowie  bei Städten, Gemeinden und Versorgern.

Eine erste Übersicht über die Programme von KfW, Bundesamt und Ländern gibt Ihnen die Fördermittelsuche. Ob Sie weitere Fördermittel von Städten und Gemeinden oder Versorgern erhalten können, erfahren Sie direkt bei diesen Anbietern.

Förderung durch die KfW

Sie möchten bauen oder kaufen, umbauen oder energetisch sanieren? Die staatliche Förderbank KfW unterstützt Sie durch Förderkredite mit Zinsvorteil und Tilgungszuschüssen sowie mit Investitionszuschüssen. Die Mittel für Zinsverbilligung und Zuschüsse werden vom Bund zur Verfügung gestellt.weiter

Förderung durch das BAFA

Über das Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) können Sie Fördermittel direkt vom Bund erhalten. Das BAFA bietet privaten Wohneigentümern dabei vorwiegend Zuschüsse an. weiter

Förderung durch die Bundesländer sowie durch Städte, Gemeinden und Versorger

Auch die Bundesländer vergeben Fördermittel, bereitgestellt durch die jeweiligen Landesförderinstitute. Zusätzlich bieten Städte und Gemeinden...

Verbraucherzentrale

Unabhängige Energieberatung der Verbraucherzentrale.

weiter

Energieberatung

Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Beratungsangebote und die Leistungen von Energieeffizienz-Experten.

weiter

Mit unserer Fördermittelsuche finden Sie die passenden Fördermittel mit wenigen Klicks…

weiter

Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Beratungsangebote und die Leistungen von Energieeffizienz-Experten.

weiter

Gutachter und Sachverständige dienen zur Abnahme bestimmter Bauschritte und zur Qualitätsprüfung.  

weiter

Der Weg zur erfolgreichen Finanzierung Ihres Vorhabens in 5 Schritten erklärt.