KfW – die staatliche Bank mit Förderauftrag

Bei der Entwicklung des Informationsportals baufoerderer.de wurde der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) von seinem Kooperationspartner KfW unterstützt. Die KfW ist die wichtigste Förderbank in Deutschland. Ihre Anteilseigner sind zu 80 % der Bund und zu 20 % die Länder. Der Sitz der KfW ist Frankfurt am Main, sie unterhält Niederlassungen in Berlin und Bonn.

Im Auftrag des Bundes setzt die KfW laufend Impulse für verantwortungsbewusstes Handeln – zum Beispiel im Umwelt- und Klimaschutz. Deshalb fördert sie insbesondere energieeffiziente Bau- und Sanierungsmaßnahmen an Wohngebäuden. Im gesamten privaten Wohnungsbau verfolgt die KfW dabei vorrangig die folgenden Ziele:

  • ŸNeuer energieeffizienter Wohnraum
  • Familien- und altersgerechter Umbau
  • Maßnahmen zum Einbruchschutz

Neben Privatpersonen fördert die KfW auch Unternehmen, Städte, Gemeinden sowie gemeinnützige und soziale Organisationen. Im Ausland setzt sich die KfW im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit für viele nachhaltige Projekte ein.

Tipp

Alles Wissenswerte über die KfW erfahren Sie auf www.kfw.de.

Stand: 
Donnerstag, 7. April 2016

Der Weg zur erfolgreichen Finanzierung Ihres Vorhabens in 5 Schritten erklärt.

Fördermittel finden

Mit unserer Fördermittelsuche finden Sie die passenden Fördermittel mit wenigen Klicks…

weiter

Energieberatung

Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Beratungsangebote und die Leistungen von Energieeffizienz-Experten.

weiter

Sachverständige

Gutachter und Sachverständige dienen zur Abnahme bestimmter Bauschritte und zur Qualitätsprüfung.  

weiter