Verbraucherzentrale Bundesverband

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ist die starke Stimme von mehr als 80 Millionen Verbrauchern in Deutschland. Der vzbv vertritt ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung und klagt Verbraucherrechte vor Gericht ein. Als Dachverband der 16 Verbraucherzentralen der Länder und 25 weiterer Verbraucherschutzorganisationen bündelt er die Kräfte für einen starken Verbraucherschutz in Deutschland.

Der vzbv setzt sich ein für:

  • echte Wahlfreiheit auf transparenten Märkten
  • sichere und gesundheitlich unbedenkliche Produkte und Dienstleistungen
  • klare Verbraucherinformationen
  • Schutz der Verbraucher vor Übervorteilung durch Unternehmen
  • Förderung eines nachhaltigen Konsums

Der vzbv ist gemeinnützig, parteipolitisch neutral und allein den Interessen der Verbraucher verpflichtet. Der vzbv engagiert sich dort, wo die Entscheider sind und macht die Stimme der Verbraucher hörbar, wo Interessenvertreter von Politik, Wirtschaft und Industrie für gewöhnlich unter sich sind.

Die Arbeit des vzbv wird aus Mitteln des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV), aus Projektmitteln und Mitgliedsbeiträgen finanziert.

Tipp

Erfahren Sie mehr über die Arbeit des Verbraucherzentrale Bundesverbands und besuchen Sie Ihre unsere Website.

Stand: 
Donnerstag, 7. April 2016

Publikationen der Verbraucherzentralen zu allen Themen unserer Seite.

weiter

Der Weg zur erfolgreichen Finanzierung Ihres Vorhabens in 5 Schritten erklärt.

Mit unserer Fördermittelsuche finden Sie die passenden Fördermittel mit wenigen Klicks…

weiter

Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Beratungsangebote und die Leistungen von Energieeffizienz-Experten.

weiter

Gutachter und Sachverständige dienen zur Abnahme bestimmter Bauschritte und zur Qualitätsprüfung.  

weiter