Feuerrohbauversicherung

Häufige Voraussetzung für einen Baukredit

Feuerrohbauversicherungen sind häufige Voraussetzung für einen Baukredit! Erfahren Sie Warum!

Kommt es zu einem Feuer im Rohbau kann dies erhebliche finanzielle Folgen, wenn nicht gar die Insolvenz für den Bauherrn bedeuten. Die Ursachen können dabei vielseitig sein: Funkenflug, Explosion gelagerter Gasflaschen oder Löscharbeiten aufgrund eines Blitzschlags. Die Feuerrohbauversicherung schützt vor finanziellen Folgen von Schäden durch Brand, Blitzschlag und Explosionen in der Bauphase und schließt Folgeschäden durch Löscharbeiten, Rauch und Ruß mit ein. Auch Aufräum- und Abbruchkosten werden erstattet.

Kreditgeber machen diese Police immer wieder zur Voraussetzung, das Darlehen auszuzahlen.

Vorsicht: Auf dem Grundstück lagernde und noch nicht eingebaute Baustoffe und Bauteile sind nicht mitversichert. 

Tipp

Sie können eine Feuerrohbauversicherung in Kombination mit einer Wohngebäudeversicherung günstiger abschließen. Diese ist zwar erst mit Bezug des Hauses notwendig, schließt aber den Feuerrohbauschutz bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kostenlos mit ein.

Stand: 
Mittwoch, 23. März 2016

Mit unserer Fördermittelsuche finden Sie die passenden Fördermittel mit wenigen Klicks…

weiter

Informieren Sie sich über die unterschiedlichen Beratungsangebote und die Leistungen von Energieeffizienz-Experten.

weiter

Gutachter und Sachverständige dienen zur Abnahme bestimmter Bauschritte und zur Qualitätsprüfung.  

weiter