ENEO-Förderung: Zuschuss bei Energieberatung für Effizienz und Optimierung in Berlin

Energiesachverständigen

Das Wichtigste im Überblick
  • Name: ENEO – Energieberatung für Effizienz und Optimierung
  • Förderart: Zuschuss
  • Förderumfang: 500 EUR bei 1-2 Wohneinheiten
  • Ansprechpartner: Investitionsbank Berlin (IBB)
  • Geltungsbereich: Berlin
  • Stand: 30. April 2017

Die Investitionsbank Berlin (IBB) fördert das Erstellen von Gutachten mit konkreten Modernisierungsempfehlungen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden durch ausgewählte, externe und hochqualifizierte Energiesachverständige.

Die ENEO-Förderung umfasst
  • einen Pool aus externen, ausgewählten Energiesachverständigen,
  • einen Zuschuss zum Energiegutachten sowie
  • die individuelle und persönliche Beratung bei der konkreten Auswahl und Umsetzung der Maßnahmen.

Voraussetzungen

  • Das Gebäude muss in Berlin stehen.
  • Mit der Umsetzung der empfohlenen Modernisierungsmaßnahmen muss spätestens zwölf Monate nach Zusage der Förderung begonnen werden.
Das Fördermittel im Detail
Wer erhält die Förderung?
Konditionen

Die Höhe des ENEO-Zuschusses richtet sich nach der Anzahl der Wohneinheiten im betreffenden Gebäude und den tatsächlichen Kosten des Gutachtens. 

Vollständige Informationen
Beratung

Weitere Details finden Sie auf der Website der IBB.


Tipp

Ein Eigentümer kann pro Jahr maximal drei ENEO-Förderungen für Wohngebäude in seinem Bestand erhalten. Für dasselbe Wohngebäude kann der Eigentümer nur einmal eine ENEO-Förderung erhalten.

Finanzierungspartner finden

Die KfW-Kredite erhalten Sie deutschlandweit über die Finanzierungspartner der KfW. Finden Sie hier einen Finanzierungspartner in Ihrer Nähe.

Besondere Hinweise
Anträge sind vor Beginn der zu fördernden Maßnahme zu stellen bei der:

IBB Business Team GmbH ENEO Bundesallee 210 10719 Berlin Tel. (0 30) 21 25-46 62 Fax (0 30) 21 25-46 80 E-Mail: info@eneo-berlin.de


Artikel zum Thema
Passende Fördermittel finden