IB-Förderdarlehen zur Bildung selbst genutzten Wohneigentums (Haus, Wohnung) in Sachsen-Anhalt

Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen

Das Wichtigste im Überblick
  • Name: IB-Förderdarlehen zur Bildung selbst genutzten Wohneigentums
  • Förderart: Kredit
  • Förderumfang: max. 65.000 Euro
  • Ansprechpartner: Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)
  • Geltungsbereich: Sachsen-Anhalt
  • Stand: 30. April 2017
Das Land Sachsen-Anhalt fördert den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Städten und Gemeinden im Rahmen des Programms „Stadtumbau-Ost“.Was wird gefördert?
  • der Neubau und Ersterwerb von Eigenheimen und Eigentumswohnungen,
  • der Erwerb von modernisiertem Wohnraum sowie
  • der Erwerb von Wohnraum einschließlich der damit verbundenen Modernisierung und Instandsetzung.
Das Fördermittel im Detail
Wer erhält die Förderung?

Privatpersonen (Haushalt mit mind. zwei Personen) deren Einkommen bestimmte Grenzen nicht überschreitet.

Konditionen
Vollständige Informationen
Beratung

Weitere Informationen finden Sie bei IB unter Bau oder Erwerb einer neuen Immobilie sowie Erwerb bestehender Immobilien.


Besondere Hinweise
Anträge sind vor Beginn der zu fördernden Maßnahme und unter Verwendung der Antragsformulare an folgende Adresse zu stellen:

Investitionsbank Sachsen-Anhalt Domplatz 12 39104 Magdeburg Hotline (08 00) 5 60 07 57 Fax (03 91) 5 89-17 54 E-Mail: beratung@ib-lsa.de


Artikel zum Thema
Passende Fördermittel finden