IBB Förderergänzungsdarlehen: Neubau & Kauf eines KfW-Energieeffizienzhauses in Berlin

Bau oder der Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses 70

Das Wichtigste im Überblick
  • Fördermittel zur Zeit nicht verfügbar
  • Name: IBB Förderergänzungsdarlehen
  • Förderart: Kredit
  • Förderumfang: max. 100.000 EUR pro Wohneinheit
  • Ansprechpartner: Investitionsbank Berlin (IBB)
  • Geltungsbereich: Berlin
  • Stand: 2. August 2018

Das Förderprogramm „Sonderkontingent IBB Förderergänzungsdarlehen” wird ab 1. April 2018 nicht mehr fortgeführt.

Es können keine Anträge mehr gestellt werden. Bewilligungen für bereits gestellte Anträge erfolgen nur noch bis zum 31. März 2018.

In Kooperation mit der KfW bietet die IBB ein begrenztes „Sonderkontingent IBB Förderergänzungsdarlehen“ um exklusiv weiterhin Wohn-Neubauten nach dem Förderstand „KfW-Effizienzhaus 70“ zu finanzieren. Das Angebot können kommunale und private Wohnungsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften, Vermieter und Investoren sowie selbstnutzende Eigentümer in Anspruch nehmen. Die Förderung kann nur im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung erfolgen.

Was wird gefördert?

  • Der Bau oder der Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses 70
  • Die Erweiterung bestehender Gebäude durch abgeschlossene Wohneinheiten bei Erreichen des KfW-Effizienzhaus 70 Standards

Nicht gefördert werden Ferienhäuser und -wohnungen sowie Wochenendhäuser.

Das Fördermittel im Detail
Wer erhält die Förderung?

mit Investitionsort in Berlin

Konditionen
Beratung

Weitere Informationen erhalten Sie bei der IBB.


Tipp
  • Begrenztes Sonderkontingent der IBB in Kooperation mit der KfW zur Fortfuhrung des Effizienzhaus 70 Standards im Neubau
  • Nur im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung, z.B. in Verbindung mit den Programmen IBB Familienbaudarlehen
Finanzierungspartner finden

Die KfW-Kredite erhalten Sie deutschlandweit über die Finanzierungspartner der KfW. Finden Sie hier einen Finanzierungspartner in Ihrer Nähe.

Besondere Hinweise
Wie verläuft die Antragsstellung?
  • Der Antrag muss vor Beginn des Vorhabens gestellt werden. Planungs- und Beratungsleistungen gelten nicht als Vorhabensbeginn. Beim Erwerb eines förderfähigen Neubaus gilt der Abschluss des Kaufvertrages als Vorhabensbeginn.
  • Bitte reichen Sie den ausgefullten Antrag und die erforderlichen Unterlagen bei der IBB ein.
  • Die Entscheidung uber die Kreditvergabe wird nach Objekt- und Bonitätsprufung getroffen.
  • Der Kreditvertrag wird zwischen Ihnen und der IBB geschlossen.

Artikel zum Thema
Passende Fördermittel finden