SAB-Förderergänzungsdarlehen: Kredit zur Komplettierung der Gesamtfinanzierung in Sachsen

Komplettierung der Gesamtfinanzierung.

Das Wichtigste im Überblick
  • Name: SAB-Förderergänzungsdarlehen
  • Förderart: Kredit
  • Förderumfang: individuell vereinbar
  • Ansprechpartner: Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB)
  • Geltungsbereich: Sachsen
  • Stand: 1. August 2018
Die Sächsische Aufbaubank (SAB) gewährt Ergänzungsdarlehen für Privatpersonen, die ein Eigenheim bzw. eine Eigentumswohnung zur Selbstnutzung bauen, kaufen oder um- und ausbauen oder selbstgenutztes Wohneigentum modernisieren wollen.Das Darlehen dient vor allem zur Komplettierung der Gesamtfinanzierung. udn gilt für alle Wohnungsbauvorhaben, die mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundes, des Landes oder der KfW gefördert werden
Das Fördermittel im Detail
Wer erhält die Förderung?

Gefördert werden die Eigentümer eines Wohngebäudes oder einer Wohnung.

Konditionen

Die Höhe des Darlehens und die Dauer der Zinsfestschreibung werden mit der SAB im Einzellfall vereinbart.

Der Tilgungssatz soll mindestens 2 % p. a. betragen. Die Tilgung beginnt regelmäßig ein Jahr nach Darlehenszusage jedoch frühestens nach Vollauszahlung.

Vollständige Informationen
Das Vorhaben muss bereits mit Mitteln der Europäischen Union, des Bundes, des Landes oder der KfW gefördert werden.Das Darlehen ist durch Eintragung einer Grundschuld im Grundbuch abzusichern.Die Belastung aus der Finanzierung und den sonstigen Aufwendungen muss auf Dauer tragbar sein.
Beratung

Weiere Informationen finden Sie bei der SAB.

Nutzen Sie im ersten Schritt die Beratungsangebote der SAB in Chemnitz, Dresden, Leipzig, Plauen, Görlitz, Torgau oder Annaberg-Buchholz. Die Antragsunterlagen erhalten Sie direkt bei der SAB. Hier stellen Sie auch Ihren Finanzierungsantrag.


Finanzierungspartner finden

Die KfW-Kredite erhalten Sie deutschlandweit über die Finanzierungspartner der KfW. Finden Sie hier einen Finanzierungspartner in Ihrer Nähe.

Besondere Hinweise
Der Finanzierungsantrag ist in der Regel vor Beginn des Vorhabens zu richten an dieSächsische AufbauBank – Förderbank – (SAB) Pirnaische Straße 9 01069 Dresden Tel. (03 51) 49 10-0 Fax (03 51) 49 10-40 00 E-Mail: servicecenter@sab.sachsen.de Internet: https://www.sab.sachsen.de/Antragsformulare und weitere Informationen sind im Internet erhältlich.

Passende Fördermittel finden