L-Bank-Förderung: Wohnen mit Kind | Neubau & Kauf von Wohneigentum in BW (Kredit)

Neubau und Kauf von selbstgenutzen Wohnraum

Das Wichtigste im Überblick
  • Name: Wohnen mit Kind
  • Förderart: Kredit
  • Förderumfang: maximaler Bruttodarlehensbetrag: 50.000 EUR
  • Ansprechpartner: Landeskreditbank Baden-Württemberg
  • Geltungsbereich: Baden-Württemberg
  • Stand: 30. April 2017

Die L-Bank bietet diese Förderung in Kooperation mit der KfW an. Das Programm entspricht in den Grundzügen dem KfW-Wohneigentumsprogramm . Die Familien in Baden-Württemberg erhalten jedoch besonders günstige Sollzinsen. Denn die L-Bank verbilligt die ohnehin günstigen Darlehen der KfW zusätzlich.

Gefördert wird

Neubau von Eigenheimen

Bei Neubauvorhaben werden finanziert:

  • Kosten für das Grundstück inkl. Nebenkosten (Notar- und Maklergebühren, Grunderwerbssteuer)
  • Kosten für die Erschließung (Anliegerbeiträge)

Baukosten (Erdaushub, Rohbau, Ausbau)

  • Baunebenkosten (Vermessung, Architektenleistungen, Baustatik, Genehmigungen)
  • Kosten für die Außenanlage (zum Beispiel Befestigung von Wegen, Rohrleitungen, Vorplätze, Treppe, Garten, Garage, Zaun)

Kauf von Eigenheimen und Eigentumswohnungen

Beim Erwerb werden finanziert:

  • Kaufpreis einschließlich Nebenkosten (Notar- und Maklergebühren, Grunderwerbssteuer)
  • Kosten für Modernisierung, Instandsetzung und Umbau innen und außen
Das Fördermittel im Detail
Wer erhält die Förderung?

Private Haushalte mit mindestens einem minderjährigen Kind (zum Zeitpunkt der Antragstellung)

Gefördert werden Haushalte mit positiven Einkünften bis 200.000 Euro bzw. 100.000 Euro bei Alleinerziehenden. Entscheidend sind jeweils die Zahlen aus dem letzten Steuerbescheid. 

Konditionen

 Mögliche Bruttodarlehensbeträge

LaufzeitAuszahlung Zinsverbilligung

Die L-Bank verbilligt die Darlehen in den ersten 10 Jahren zusätzlich gegenüber dem KfW-Wohneigentumsprogramm.

Vollständige Informationen

Sie erhalten eine Förderung nur für Wohnraum, den Sie auch selbst nutzen.

Wird das Gebäude teilweise auch anders genutzt, werden nicht alle Kosten als förderfähig anerkannt.

Beratung

Weitere Informationen erhalten Sie bei der L-Bank.


Tipp

Die L-Bank bietet nur noch eine Laufzeitvariante an: 25 Jahre mit wahlweise 1, 2 oder 3 tilgungsfreien Jahren.

Besondere Hinweise

Wenn Ihre Planung so weit fortgeschritten ist, dass Sie schon Angaben zu den voraussichtlichen Kosten und zu Ihrem Kapitalbedarf machen können, sprechen Sie mit Ihrem Finanzierungsinstitut.Sie stellen den Förderantrag bei einem Finanzierungsinstitut Ihrer Wahl. Das Finanzierungsinstitut leitet den Antrag an die L-Bank weiter. Sprechen Sie mit Ihrem Finanzierungsinstitut über die Finanzierung, bevor Sie Bauaufträge vergeben oder Kaufverträge unterschreiben. Sonst können Sie keine Förderung bekommen.


Passende Fördermittel finden