Trennung oder Scheidung als Risiko bei der Baufinanzierung

Ursache Nr. 1 für eine gescheiterte Finanzierung

Wer sich voller Vorfreude ein eigenes Nest baut, mag gar nicht daran denken: Doch Trennung oder Scheidung ist die häufigste Ursache, wenn Finanzierungen scheitern. In der Folge müssen die Eigentümer ihre Immobilie oft verkaufen. Dafür gibt es im Wesentlichen zwei Gründe:

  • Ein Partner allein kann die Finanzierung nicht stemmen.
  • Sind beide Partner Kreditnehmer, muss die Bank der Umschreibung auf nur einen Kreditnehmer zustimmen. Das wird oft verweigert. Denn die Bank ist daran interessiert, dass beide Partner haften. 
Weitere Artikel zum Thema
Aktuell seit: