Smart Home - Office vor der Sommerpause?

Dienstag, 18. Juni 2019

Trends, Vorteile, Grundlagen: Das sollten Sie wissen!

Intelligente Haustechnik und Haushaltsgeräte für den persönlichen Wohnkomfort, den Einbruchschutz und für mehr Energieeinsparungen werden bald Standard sein.

Herumliegende Kabel und Fernbedienungen verschwinden in Zukunft aus unserem Blickfeld. Wir entwickeln uns weiter von Konsumenten zu aktiven Produzenten, die ihr eigenes Entertainmentprogramm gestalten, selbst produzieren und konsumieren.

Die Hersteller entwickeln schon jetzt Haushaltsgeräte, die sich mit Ihrem Smartphone oder PC bedienen lassen, während Sie noch im Büro sitzen. Viele der potenziellen Anwendungen für die Heimvernetzung stecken noch in den Kinderschuhen oder müssen erst noch entwickelt werden. Die neuen technischen Anwendungen werden viel Komfort bieten, aber auch eine aufwendige Sicherheitstechnik und eine kontinuierliche und teils kostspielige Aktualisierung der technischen Gebäudeausstattung erforderlich machen. Für Bauherren wird zukünftig das Verständnis für digitale Vernetzungen und die dafür nötigen Abläufe so selbstverständlich sein wie früher der Griff zum Telefonhörer, um die Brennstoffe für den Winter zu bestellen.

Home Office
Flexible Arbeitszeiten und Home Office werden voraussichtlich die Zukunft unseres Arbeitslebens sein. Bei vielen reichte bisher der Wohnzimmertisch für das Browsen am PC. Wenn das Home Office zur Regel wird, wird ein abgetrennter Arbeitsplatz in der Wohnung oder im Haus notwendig. Mit der digitalen Vernetzung entstehen zudem immer größere Anforderungen an den Datenschutz und die Gebäudesicherheit.

Lesen Sie den kompletten Artikel.

 

Mit unserer Fördermittelsuche finden Sie die passenden Fördermittel mit wenigen Klicks…

weiter